Nervenleiden


Nervenleiden
das Nervenleiden, - (Oberstufe)
Krankheit des Nervensystems
Beispiel:
Die Huntington-Krankheit ist ein unheilbares Nervenleiden.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nervenleiden — ↑Neuropathie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Nervenleiden — Nẹr|ven|lei|den 〈n. 14〉 = Nervenkrankheit * * * Nervenleiden,   die Neuropathie. * * * Nẹr|ven|lei|den, das: vgl. ↑Nervenkrankheit …   Universal-Lexikon

  • Nervenleiden — Nẹr·ven·lei·den das ≈ Nervenkrankheit …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Nervenleiden — Nẹr|ven|lei|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bad — Bad. Im engern und eigentlichen Sinne nennt man B. das absichtliche Eintauchen des Körpers oder eines Theils desselben in Wasser oder in eine andere Flüssigkeit; im weitern Sinne auch die Einwirkung anderer Stoffe, gas und dampfförmiger oder auch …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bade- und Brunnenkuren — Bade und Brunnenkuren, Mineralbäder. Unter B. und B. versteht man den durch einige Zeit fortgesetzten äußerlichen oder innerlichen Gebrauch der Mineralwasser, d.h. jener Wasser, welche wegen ihrer eigenthümlichen chemischen Zusammensetzung oder… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Heinrich Averbeck — Johann Heinrich Bernhard Martin Averbeck (* 13. August 1844 in Bremen; † 2. Februar 1889 in Bad Laubach am Rhein bei Koblenz) war praktischer Arzt und Kurarzt, gilt als Begründer der physikalischen Heilmethoden und deren Kombination. Leben Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervosität — ist eine innere Gemütsverfassung von Menschen (und auch Tieren) (syn. Unruhe), die sich durch Entfernung vom Ruhezustand und Verlust oder Verringerung der Gelassenheit darstellt. Kennzeichnend für diese häufig umgangssprachlich benutzte… …   Deutsch Wikipedia

  • Massage — (franz., spr. āsch , lat. massare, griech. massein, »kneten«, Knetkur), ein in Form von Streichungen oder Reibungen geübter, in neuerer Zeit wissenschaftlich begründeter und systematisch ausgebildeter Zweig der Heilkunde. Die M. bedient sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Moritz von Mettingh — Moritz Freiherr von Mettingh (* 29. April 1827 in Starnberg; † 22. August 1907 in München) war ein bayerischer Adliger. Er wurde als Sohn des Forstmeisters Baron Carl von Mettingh (1791 1871) geboren. Zusammen mit seinem Bruder, Fritz von… …   Deutsch Wikipedia